Grundlage einer Mandatierung sind unsere allgemeinen Mandatsbedingungen, welche wir hier abruf- und speicherbar für Sie bereithalten.

Auf die darin vorgesehen Haftungsbeschränkungen (Ziffer 3 der Bedingungen) weisen wir ausdrücklich hin. Unsere Gebühren richten sich je nach Einzelfall entweder nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG, abrufbar auf unserer Seite "Rechtliche Hinweise") oder nach gesonderter Honorarvereinbarung. Ein entsprechendes Angebot unterbreiten wir Ihnen auf Anfrage gerne. Neben Anfragen aller Art ist es grundsätzlich auch möglich, uns per E-Mail zu mandatieren. Bitte beachten Sie jedoch stets, dass E-Mail-Nachrichten etwa so vertraulich sind wie eine Postkarte und ein verlässlicher Schutz übermittelter Daten daher leider nicht gewährleistet ist.

Mandatsbedingungen