Patrick Jürgens gewinnt den zweiten KELLER MENZ-Design-Wettbewerb 2018

14.11.2018
Jurysitzung zum Design-Wettbewerb „Weihnachtskarte Keller Menz 2018“
Ein großer Besprechungsraum in Münchens Mitte

Anwesende:

Prof. Xuyen Dam, für uns einer der bedeutendsten Gestalter und Professor fürTypografie an der Hochschule München; unter seiner Federführung wurde derWettbewerb ins Leben gerufen

3 Studentinnen, 2 Studenten

Patrick Jürgens
Leonie Hoffmann
Samira Lucas
Rafiou Bayor
Noemi Slawinskis

Unzählige Jury-Mitglieder

Die Studenten präsentieren ihren Entwurf bzw. ihre Entwürfe; die meistenStudenten haben in den vorgegebenen rund vier Wochen zwei, manche sogardeutlich mehr Entwürfe angefertigt und halten ihre Vorträge dazu

Für die meisten Studenten ist das die erste Präsentation; die Aufregung istspürbar. Die Vorträge sind allesamt professionell. Die Inhalte begeistern.Präzision, Charme, Witz
Unglaublich, was die Jury zu sehen und zu hören bekommt; die präsentiertenWerke sind Arbeiten besonders begabter und herausragend motivierter wiephantasievoller Gestalter

Großartig!

Die Jury entscheidet unter donnerndem Applaus, dass 2018 die von PatrickJürgens gestaltete Weihnachtskarte, und zwar in Plakatform, gefaltet aufDIN lang versendet wird, und zwar viele hundert Mal

Herzlichen Dank an Prof. Xuyen Dam und alle fünf Studenten gleichermaßen!

Wir verneigen uns vor den Beteiligten und stellen gerne den Kontakt zu derGruppe um Prof. Dam her. Anfragen bitte an thomas.keller@keller-menz.de